Real Madrid: Gareth Bale vor Rückkehr ins Teamtraining – Carvajal radelt

?Am morgigen Donnerstag gastiert Real Madrid beim FC Fuenlabrada im Rahmen der Copa Del Rey, um das Hinspiel der Runde der letzten 32 Team zu bestreiten. Nicht besonders überraschend gab es jedoch auf der zu dieser Partie anberaumten Pressekonferenz fast überhaupt keine Fragen diesbezüglich. Cheftrainer Zinedine Zidane bekam viel mehr unter anderem die Gelegenheit, um über den Gesundheitszustand von Dani Carvajal und Gareth Bale zu sprechen.

Beide Akteure sind seit etwa einem Monat verletzt und werden wohl noch einige Zeit ausfallen. Zumindest gibt es aber Fortschritte in ihrer Reha, wie Zidane laut Real Total offenbarte. “Bei Dani geht es voran. Alles ist positiv“, sagte der Franzose über den Zustand seines absoluten Leistungsträgers auf der rechten Abwehrseite, der an den Folgen einer schlimmen Viruserkrankung laboriert. “Er ist heute auf das Fahrrad gestiegen und braucht noch ein bisschen Zeit.”

Eine schnelle Rückkehr ist aber weiterhin nicht absehbar: “Ich bin zufrieden, weil er wieder gesund ist, aber er benötigt noch ein bisschen Zeit zur Rehabilitierung.” Zidane und sein Team werden “seine Fortschritte abwarten.”

Bei Gareth Bale sind Real-Fans zumeist weniger positiv gestimmt. Der 28-jährige Waliser war während seiner Zeit in Madrid sehr oft verletzt und konnte in den Augen vieler Beobachter noch nicht seine Rekord-Ablöse von über 100 Millionen Euro rechtfertigen. Obwohl Zidane bei dem an einer Wadenverletzung leidenden Welt-Star wie bei Carvajal noch nichts zum Zeitpunkt der Rückkehr sagen kann, scheint es bei ihm schon signifikate Fortschritte zu geben, wie Zidane verrät: “Bale ist schon auf dem Feld, ist kurz davor, mit dem Team zu trainieren.” Ein Comeback sollte man also in den nächsten Spielen erwarten.

Let’

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *